breitenbach

Zeitwirtschaft Management System

Inhalt Informationen anfordern

Zeiterfassung: Optimiert und gesetzeskonform

Fortschreitende Digitalisierung, neue Gesetzesentwürfe, neue Arbeitskonzepte und eine individualisierte Gesellschaft verändern die Arbeitswelt massiv und kontinuierlich. Unternehmen müssen sich heutzutage immer stärker den Anforderungen des Marktes flexibel anpassen können, wenn sie im Wettbewerb bestehen möchten.

Mit dem Urteil über die Pflicht zur systematischen Arbeitszeiterfassung hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass Arbeitgeber die gesamte Arbeitszeit ihrer Beschäftigten zeitgenau erfassen müssen. Arbeitgeber müssen Beginn, Dauer und Ende der Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter dokumentieren, vor allem hinsichtlich Mindestlohngesetz und Arbeitnehmerentsendegesetz. Ohne diese Vorkehrungen könne weder die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden, Überstunden, Nacht-, Wochenend- und Feiertagszuschläge, Krankheitstage, Kundentermine, Urlaubszeiten und ihre zeitliche Verteilung objektiv und verlässlich ermittelt werden. Wer jetzt schon langfristig denkt und auf unser Softwaremodul ZMS – Zeitwirtschaft Management System setzt, erspart sich unnötigen Zeitaufwand und kann die etlichen Vorteile genießen.

Effiziente und flexible Arbeitszeitserfassung

Der strategische Faktor „Arbeitszeit“ gehört zu den kostenintensiven Größen eines Unternehmens – nicht zuletzt durch die damit verbundenen hohen Lohnnebenkosten. Daher gilt es, die Ressource Mitarbeiter optimal einzusetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Aber professionelles Zeitwirtschaftsmanagement bedeutet mehr als nur die Senkung der reinen Personalkosten. Die Erhöhung der Produktivität, kundenorientierte Arbeitszeitflexibilisierung und die Steigerung der Mitarbeitermotivation werden heute von führenden Personalmanagern als mindestens genauso wichtig bewertet.

Ihre Managementsystem-Software

Mit ZMS erhalten Sie für jede Unternehmensgröße eine branchen­unab­hängige und inno­vative Software­lösung zum optimalen Abgleich zwischen Arbeits­zeit und tat­sächlichem Arbeits­bedarf sowie die Unter­stützung neuentwickelter Arbeits­zeit­modelle.

Ob flexible, grafische Benutzer­oberfläche, umfangreiche Aus­wertungen, Controlling­funktionen, Employee Self Service (ESS) oder Projekt­zeitmanagement – unsere Software­lösung bietet Ihnen alles, was ein modernes Zeitwirtschafts­system ausmacht.

ZMS – Zeitwirtschaft Management System ermittelt tagesaktuelle Zeitkonten­informationen zu Überstunden / Mehrarbeit oder Flexzeit­konten zur Bewertung einer kosten­optimierten Personal­einsatz­planung und eines permanenten Personal­controllings.

ZMS Online – Mobile Datenerfassung

Mobile Datenerfassung als treibende Innovationskraft bietet dabei besonders beim Personalmanagement wichtige Einsatzmöglichkeiten: angefangen bei der externen Aufnahme, Bearbeitung und Verwaltung von Daten, dem Datenaustausch mit Kollegen, der Zeiterfassung sowie Urlaubsplanung bis hin zum zeitnahen Abruf von entscheidungsrelevanten Auswertungen und Analysen. Der zeit- und ortsunabhängige Einsatz mobiler Endgeräte optimiert Personalprozesse durch flexiblere Abläufe.

Ausfallzeiten, wie Krankheit oder Urlaubszeit können in Abhängigkeit der vorhandenen Organisationsstrukturen sowohl zentral als auch dezentral bearbeitet werden. Workflow-Funktionen vereinfachen den Arbeitsablauf besonders bei mehrstufigen Bearbeitungs- oder Genehmigungsprozessen.


Vorteile von ZMS auf einen Blick:

  • Senkung der Personalkosten
  • Vermeidung von zuschlagspflichtigen Überstunden
  • Flexible Anpassung der Arbeitszeiten an die Bedürfnisse der Kunden
  • Erhöhung der Eigenverantwortung und Motivation der Mitarbeiter
  • Einfach zu bedienendes System
  • Papierloser Genehmigungs-Workflow
  • Permanentes Kostencontrolling
  • Steigerung der Produktivität
  • Planungssicherheit

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen zu unseren Softwarelösungen. 

Welche Funktionen und Module bietet das Zeitwirtschaftssystem?

Die Basisfunktionen des ZMS beinhalten

  • Unterstützung jeder Art von Arbeitszeitregelung: Schichtrhythmen, Gleitzeit, Festzeit, Teilzeit, Pausendefinition, Freizeitausgleich, Tarif-, Kollektiv-, Hausverträge, Betriebsvereinbarungen, etc.
  • Employee Self Service (ESS)
  • Papierloser Genehmigungsworkflow / Vertreterregelung
  • Rückrechnungsfähigkeit mit beliebiger Rückrechnungstiefe unter Berücksichtigung sämtlicher Entgeltdaten und Fehlzeiten
  • Dynamisches Reporting & Monitoring
  • Wahrung von Datenkonsistenz und Revisionsfähigkeit
  • Datenerfassung am PC, per Smartphone, im Web oder am Terminal
  • Realisierte Schnittstelle zu vielen Entgeltabrechnungssystemen, wie z.B. SAP, Paisy, Datev, Varial, Loga, CARAT oder exact
  • Integration von Personaleinsatz-/ Dienstplanung, Zutrittskontrolle, etc.
  • Darstellung von Wochen-, Monats- und Jahresarbeitszeiten
  • Überwachung von Konten / Kernzeiten
  • Automatische Schichtzuweisung
  • Dezentrales Korrekturwesen durch Zeitbeauftragte
  • Auswertung von Unregelmäßigkeiten

Ist das System flexibel genug, um unsere individuellen Anforderungen an die Arbeitszeiterfassung zu erfüllen?

Customizing – Feintuning nach Ihren Wünschen

Ja. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Prozesse softwaregestützt optimieren und vereinfachen können. Im Rahmen des Customizings werden unsere flexiblen Programme Ihren individuellen Anforderungen angepasst. Durch gezielte Parametrisierung (z.B. bei Datenbanken, Eingabemasken oder Formularen) wird aus unseren Standardprodukten Ihre maßgeschneiderte Softwarelösung.

Wie erfolgt die Implementierung des Systems und wie lange dauert die Einführung?

Breitenbach-Services

Profitieren Sie von unserer Implementierungserfahrung aus über 4.000 Projekten. Rund um Ihre Breitenbach-Softwarelösung erhalten Sie umfassende Projektmanagement- und Beratungsleistungen, abgestimmt auf Ihre Anforderungen.

Durch das individuelle Anforderungsprofil und Größe des Unternehmens des jeweiligen Kunden, wird die benötigte Implementierungszeit und der zeitliche Ablauf bestimmt.

Wie wird die Schulung der Mitarbeiter für das System organisiert und durchgeführt?

Breitenbach-Schulungen

Um Ihre Systeme optimal nutzen zu können und die Arbeit Ihrer Mitarbeiter so effizient wie möglich zu gestalten, sind regelmäßige Fortbildungen und Qualifizierungen unerlässlich. 

Mit Inhouse-Schulungen, Online-Schulungen und Möhnesee-Schulungen können Sie und Ihre Mitarbeiter sich bei uns gezielt auf dem Laufenden halten und Ihre Kompetenz punktgenau vertiefen.

Wie erfolgt die Integration des Systems in unsere bestehenden HR-Systeme?

Integrationsmanagement

Aufgrund der offenen Schnittstellenarchitektur lassen sich die einzelnen Softwaremodule sowohl untereinander als auch mit externen Produkten nahezu beliebig verknüpfen. Diese Flexibilität und Kompatibilität bietet Ihnen alle Freiheiten zu aktuellen bzw. künftigen Plattformen und Systemen. Unsere Produkte sind daher ein Garant für eine hohe Investitionssicherheit.

Wie ist der Support und die Wartung des Systems organisiert?

Hotline-Support

Unser Hotline-Support besteht ausschließlich aus qualifizierten IT-Beratern, die über ein hohes technisches und produktspezifisches Know-how verfügen. Durch unser internes Call-Tracking-System sind wir bei Ihren Anfragen stets auf dem aktuellsten Informationsstand. Dieser spezielle und persönliche Support garantiert Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine optimale Unterstützung und schnelle Lösungsvorschläge.

Der Kunde hat im Rahmen der Softwarewartung Anrecht auf die aktuellen Software-Releasestände und Nutzung der Hotline.

Wie wird der Datenschutz und die Sicherheit der Mitarbeiterdaten gewährleistet?

Datenschutz und die Sicherheit

Ein ausgeklügeltes Rollensystem mit verschiedenen Berechtigungssystemen sichert nicht nur die Bestimmungen des Datenschutzes, sondern berechtigt nur die Personen oder Mitarbeiter, die von ihrem jeweiligen Administrator oder dem verantwortlichen Mitarbeiter festgelegt worden sind.

Informationen anfordern

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Wünschen Sie eine telefonische Beratung zum Thema?

 Weitere ergänzende Softwaremodule

 

Breitenbach-Expertise im Personalwesen: HR-Wissen

Wertvolle Einblicke in die Personalarbeit, Kniffe für den Alltag und gesetzliche Grundlagen – das und mehr erwartet Sie im informativen Portal rund um das Thema Human Resources. Unsere Expertin Ramona Eib klärt in kompakten Videos über alles auf, was Sie im Arbeitswesen beschäftigt. 

HR-Wissen

 

Kontakt

+49 2924 9700 0 verwaltung@bb-sw.de